C E M E N T


NEOLITH SPAIN

Untersetzer bei heißen Backblechen / Pfannen / Töpfen empfohlen!


Keramikoberflächen sind in glatter und unebener Oberfläche leicht zu reinigen.
Beachten Sie bitte im Keramikbereich, unsere nützliche Reinigungsanleitung.

Massive Neolith Keramik Arbeitsplatten liegen preislich im unteren
bis gehobenen Preissegment
und bieten folgende Keramikvorteile:
- Eine kinderleicht zu putzende, jedoch nicht selbstreinigende, Oberfläche
- Eine geschlossene Oberfläche, es ist keine Nachpflege notwendig
- Eine robuste und äußerst widerstandsfähige Oberfläche

Neolith Sintergestein Cement


Werkstoff: Keramik, Sintergestein, Kompaktwerkstoff
Rohtafel-Format: ca. 320 x 160 cm

 

Oberfläche: satin = matt mit leichtem Glanz
Stärke: 12 mm + 20 mm massiv + Massivoptik

Verwenden Sie Schneidebretter und beachten Sie  bitte folgende Keramiktips:

Keramikmesser können direkt Kratzer auf Arbeitsplattenoberflächen verursachen.

Metallmesser können ebenso Kratzer verursachen! Brotmesser werden z.B. mit Druck verwendet, dabei können die scharfen Sägezähne einen enormen Schaden anrichten.

Weiter ist zu beachten, dass aus Gewohnheit, Essen immer an der gleichen Stelle auf der Arbeitsplatte geschnitten wird. Nach Tagen, Wochen oder Monaten können auch hier Gebrauchsspuren sichtbar werden. Verwenden Sie einfach Schneidebretter...

Neolith Cement Küchenarbeitsplatten

Neolith Cement Alternativen

Keramik Beton

Keramik Zaha´s Stone

Keramik Savoia Grigio

Keramik Earth Grey

Keramik Urban Argento

Basic Quarz Beton Grey

Beton Quarz Concreto Grey

Naturstein Altantis Grey